Einzug der Festwirte und Brauereien 22. September 2018

Trachten- und Schützenzug  23. September 2018

Oide Wiesn 22. September – 7. Oktober 2018


Rückblick Programm Festzelt Tradition 2014 – 2016

1ObererLechgau-Tanz

Am Tanzboden im Biergarten vom Festzelt Tradition


Gute Laune und Stimmung im Festzelt Tradition 

Die Oide Wiesn hat sich zwischenzeitlich zu einem wahren Publikumsmagnet entwickelt und ist als fester Bestandteil des Oktoberfestes nicht mehr wegzudenken. Liebevoll wird sie von manchem Besucher als „bayerischer Traum“ bezeichnet. Die Besucherzahlen der letzten Jahre sprechen für sich.

Bis zu 50.000 Besucher täglich lockten die drei Festzelte und die historischen Fahrgeschäfte und Attraktionen an. Im Festzelt Tradition wurde den Gästen täglich ein abwechslungsreiches, bayerisches Programm geboten. Mehrere Musikkapellen, Trachtenvereine der Gauverbände, Volks- und Bürgertanzgruppen, Schuhplattler und Goaßlschnalzer zeigten abwechselnd ihr Können. Auf den beiden Tanzpodien konnten tanzbegeisterte Besucher  das Tanzbein schwingen oder an mehreren Tagen auch bayerische Volkstänze erst erlernen. Die Tanzfläche war eine gern genutzte Abwechslung.

2016 fand aufgrund des Zentralen Landwirtschaftsfestes (alle 4 Jahre)  nur ein „kleine“ Oide Wiesn statt, d.h. mit Festzelt Tradition, jedoch ohne historische Fahrgeschäfte auf dem ZLF-Gelände. In der ersten Wiesnwoche gab es ab 18.00 Uhr ein bayerisches Programm mit Musi und Danz und in der zweiten Woche öffnete das Festzelt Tradition in gewohnter Manier seine Pforten für die Besucher mit bayerischer Musik, Trachtengruppen, Schuhplattlern und Goaßlschnalzern.

Hier finden Sie das Programm im Festzelt Tradition aus dem Jahr 2016, aus dem Jahr 2015 und aus dem Jahr 2014.

Impressionen der letzten Jahre finden Sie in unserer Bildergalerie zur Oidn Wiesn.