Einzug der Festwirte und Brauereien 18. September 2021

Trachten- und Schützenzug  19. September 2021

Oktoberfest 18. September – 3. Oktober 2021


1. Advent

Abgesagt… Die Durchführung unserer Adventsingen ist unter den momentanen Gegebenheiten leider nicht umsetzbar. 
Die Sicherheit und Gesundheit der Mitwirkenden und Gäste steht an oberster Stelle und lässt leider keinen anderen Entschluss zu.

Wollen wir hoffen, dass wir unseren „Advent in den Bergen“ im nächsten Jahr veranstalten dürfen. Gleiche Zeit, gleicher Ort… nur ein Jahr später.

Derweil a guade Zeit und bleiben´s gesund!

 

 

Advent in den Bergen
im Alten Rathaus in München


20151129_170658

28. November 2021 um 16.00 Uhr                   Beginn: 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr)
Altes Rathaus in München                               
im Alten Rathaus
Marienplatz 15
80331 München

Mitwirkende:
Hirtenkinder aus dem Oberland
Bläsergruppe Grünbauer
Reichersdorfer Sänger
Bolzwanger Geigenmusi
Bolzwanger Dreigsang
Hausl Brandhofer und Roman Mayrock (Liedbegleitung)

Sprecher und Programmgestaltung:
Karl Wiedemann

Schirmherr:
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München Dieter Reiter

Eintritt und Kartenvorbestellung:                                                   
10,00 € pro Person (2 Karten pro Mitglied á 10,00 €)
20,00 € pro Person (für max. 8 weitere Karten je Mitglied) oder für Nichtmitglieder

erhältlich beim Festring München e. V., Oskar-von Miller-Ring 1, 80331 München, Tel. 089/2608134
oder per Mail an info@festring.de.

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitglieder ein Vorkaufsrecht haben.  Mehrbestellungen oder Bestellungen von Nichtmitglieder können erst nach dem Kartenvorverkauf an die Mitglieder bearbeitet werden.

 

Bitte beachten Sie weiterhin: Nach den aktuell geltenden Corona-Vorschriften seit dem 9.11.2021 gilt bei allen Veranstaltungen ab sofort die 2G-Regelung (+ FFP2-Maske im gesamten Innenraum, auch am Platz). Zutritt erhalten ausschließlich Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind. Kinder unter 6 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler sind von der Regelung ausgenommen. Ein Nachweis ist erforderlich und muss beim Einlass überprüft werden. 

Ggf. können sich die gesetzlichen Vorgaben ändern. Bitte informieren Sie sich bitte kurz vor Ihrem Besuch über die aktuellen Auflagen.

2011.11.27. 00562