Boarischer Lenz 28. April 2017

Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest 30. April 2017

Fest der Blasmusik und Tracht am Viktualienmarkt 11. Juni 2017

Einzug der Festwirte und Brauereien 16. September 2017

Trachten- und Schützenzug  17. September 2017

Oide Wiesn 16. September – 3. Oktober 2017


Konzept Oide Wiesn Bürgerball

Gauverband I

Oide Wiesn – Bürgerball
„Von der Lederhose bis zur Bürgertracht“
im Deutschen Theater

Das Deutsche Theater ist Münchens Fenster zur Welt – hier spielen internationale Spitzenproduktionen aus allen Teilen des Globusses.  Als Ort der ganz besonderen Unterhaltung „maskiert“ sich das Deutsche Theater im Frühjahr zum „Ballhaus der Stadt München“ – seit hundert Jahren die Faschingshochburg Nummer 1 in München, bekannt für seine eleganten „Feste von Weltruf“.
So bietet das Deutsche Theater den stimmungsvollen Rahmen für den Oide Wiesn Bürgerball.

Mit der Oiden Wiesn hat das Oktoberfest eine Bereicherung erfahren, die sich in kürzester Zeit zum absoluten Publikumsmagneten entwickelt hat. Und selbiges kann man auch über den „Oide Wiesn Bürgerball“ sagen, den das Deutsche Theater gemeinsam mit dem Festring München e. V. erstmals im Rahmen der Ballsaison 2014 präsentierte.

„Ein Ball für alle, die sich auf dem Oktoberfest engagieren und für alle, die die Tradition und das Flair des Oktoberfestes und speziell der Oiden Wiesn lieben“, so Karl-Heinz Knoll, Präsident des Festrings, der sich den Erhalt des Münchner und des bayerischen Brauchtums auf die Fahnen geschrieben hat.

Dies spiegelt sich auch im Programm des Bürgerballs wieder. In den verschiedenen Räumen des Deutschen Theaters spielen unterschiedliche Musikgruppen. Von traditioneller Blasmusik, junger bayerischer Musik, Heurigen-Musik oder auch Tanz-Musik und Schlager ist für jeden Geschmack etwas dabei. So lädt das abwechslungsreiche und stimmungsvolle Programm zum Flanieren durch das Deutsche Theater, zum Zuhören, Mitfeiern und Mittanzen ein.

Verschiedene Tanz- und Trachtendarbietungen mitwirkender Trachtlern, Volkstanzgruppen, Schuhplattlern und Goaßl-Schnoizern, gemäß dem Motto der Oiden Wiesn, bereichern das Programm. Die Tanzleiter laden dazu ein, Volkstänze zu erlernen. Für Fortgeschrittene steht die Münchner Francaise auf dem Programm.

Alles in Allem ein ganz besonderer Ball, der ganz im Zeichen bayerischer Tradition steht und die Wartezeit bis zur Oidn Wiesn ein wenig verkürzt.

Die Schirmherrschaft für den Ball hat Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen.