Boarischer Lenz 28. April 2017

Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest 30. April 2017

Fest der Blasmusik und Tracht am Viktualienmarkt 11. Juni 2017

Einzug der Festwirte und Brauereien 16. September 2017

Trachten- und Schützenzug  17. September 2017

Oide Wiesn 16. September – 3. Oktober 2017


GauverbandI 2


„Boarischer Lenz“ – Volkstanz zum Mitmachen

Heutzutage gibt es leider nicht mehr allzu viele Möglichkeiten, bayerischen Volkstanz zu erlernen oder zu tanzen, wenn man kein Mitglied im Trachtenverein ist. Aus diesem Grund wurde der „Boarische Lenz“ ins Leben gerufen.

So fand erstmals 2012 und aufgrund des großen Erfolges auch in den darauf folgenden Jahren im Bräustüberl des Löwenbräukellers ein zünftiger Abend mit bayerischer Musik, guter Stimmung und Tanzleitern statt. Eingeladen zum Mitmachen waren alle, die gerne das Tanzbeim schwingen und einfache Volkstänze erlernen oder auch nur die Gelegenheit zum volkstanzen nutzen wollten.

Gemeinsam wurden unter der Anleitung des Tanzleiter-Quartetts Hildegard und Christian Hoffmann und Melanie Schmeisser mit Chrtistian Baumann der traditionelle Auftanz gemacht. Anschließend drehte sich alles um Walzer, Landler, Zwiefache und Polkas.  Zu den bekanntesten oberbayerischen Figurentänzen zählen die »Kreuzpolka«, der »Waldjager«, der Masianer«, das »Hüatamadl«, der »Siebenschritt« und das »Bauernmadl«. Die Tanzleiter tanzten die entsprechenden Schritte vor und die Gäste machten begeistert mit.  Auch Dreiertänze durften bei einem zünftigen Volkstanzabend ebenso wenig fehlen wie die bekannte »Münchner Francaise«, ein ehemals höfischer Gesellschaftstanz.
Natürlich gab es zwischendurch immer die Gelegenheit, auch ohne Anleitung zu tanzen und so war die Tanzfläche immer gut mit zahlreichen Tänzern und Tänzerinnen gefüllt.

Begleitet wurden die Tänzer von der Rottauer Tanzlmusi (2015, 2016), der Frasdorfer Geigenmusi (2012), der Riederinger Geigenmusi (2013) und der Blaskapelle Beratzhausen (2014). Für Abwechslung  sorgten die Gaugruppe des Chiemgauer Alpenverband (2012, 2013, 2015, 2016) und des Gauverbandes I (2014) mit ihren Auftritten.

Auch 2017 findet der „Boarische Lenz“ natürlich wieder statt. Der Kartenvorverkauf startet im März (siehe Boarischer Lenz 2017). Wir freuen uns auf viele begeisterte Tänzer.