Boarischer Lenz 28. April 2017

Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest 30. April 2017

Fest der Blasmusik und Tracht am Viktualienmarkt 11. Juni 2017

Einzug der Festwirte und Brauereien 16. September 2017

Trachten- und Schützenzug  17. September 2017

Oide Wiesn 16. September – 3. Oktober 2017


Alpenländisches Marien-Oratorium 2013

St. Pauls-Kirche

Foto: Thomas Geist

Alpenländisches Marien-Oratorium“ in der St. Pauls-Kirche

  Am 15. September 2013 wurde um 15.00 Uhr in der Wies’nkirche St. Paul
das Alpenländische Marien-Oratorium „O Maria, sei gegrüßt“ von Hans Berger aufgeführt.

Dieses Marien-Oratorium – Teile daraus wurden einem begeisterten Papst Benedikt XVI. im Rahmen eines „Privatkonzertes“ zu Gehör gebracht – wurde 2012 in Rottenbuch uraufgeführt. Unter der Leitung des vielfach ausgezeichneten Zithervirtuosen und Komponisten Hans Berger traten gemeinsam der „Müllner-Peter-Chor“, der „Montinichor“, sowie das große Ensemble Hans Berger mit zahlreichen Solisten und Instrumentalisten auf. Die rund 70 Aktiven brachten ihr ganzes Können – von sensiblen, einfühlsamen Passagen, bis zum gewaltigen Fortissimo – ein und begeisterten die Zuhörer.

Das Marien-Oratorium erzählte vom Leben Mariens, so wie in der Bibel dargestellt. Die musikalische Erzählung begann mit ihren Eltern Anna und Joachim, berichtete von Maria Empfängnis (8. 12.), Ihrer Geburt (8. 9.), erzählte von der Verkündigung des Herrn durch den Engel Gabriel (25. 3.), Mariens Besuch bei ihrer Base Elisabeth und Zacharias, den Eltern des Johannes (2. 7.), der Geburt Jesu und endete schließlich mit der Aufnahme Mariens in den Himmel (15. 8.).

Es handelte sich um ein Benefizkonzert zu Gunsten der Renovierung der Wies’nkirche St. Paul, eines der Wahrzeichen Münchens und des Oktoberfestes, die zwischenzeitlich zu einem Zeichen für die Verbindung von Religion und Kunst geworden ist. Gerade sie bot einen stimmungsvollen Rahmen für dieses Oratorium von höchster Qualität.  Es wurde kein Eintritt erhoben, jedoch um zahlreiche Spenden gebeten. So konnte ein Erlös von ca. 7.000,00 €  zu Gunsten der Renovierung der St. Pauls Kirche übergeben werden.

Mitwirkende:           Leitung Hans Berger
Müllner-Peter-Chor
Montinichor
Großes Ensemble Hans Berger mit Solisten und Instrumentalisten

Hier können Sie sich den Flyer zum Marien-Oratorium herunterladen.